Laptop-Aktion im Stadtteiltreff Zanger Berg

Im Stadtteiltreff Zanger Berg können ab sofort gebrauchte Laptops abgegeben werden.

Kurt Neumeister, der bereits PC-und Internet Unterstützung im Stadtteilttreff anbietet, bereitet die Laptops auf und gibt diese an soziale Organisationen weiter, die die Laptops entsprechend verteilen. Der Rotary-Club Heidenheim übernimmt bei der Aktion die Schirmherrschaft, die Stadtverwaltung stellt ihrerseits die Räume des Stadtteiltreffs zur Verfügung.

Die Entstehung der Projektidee und weitere Informationen sind in folgendem Artikel der Heidenheimer Zeitung nachzulesen:

Hier gehts zum Artikel

Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat 2018 beschlossen, das Landesprogramm „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ ins Leben zu rufen. Dabei steht die Stärkung des Bürgerschaftlichen Engagements und die aktive Beteiligung von Migrantinnen und Migranten im Mittelpunkt. Politik, Verwaltung, engagierte BürgerInnen, Einheimische und MigrantInnen bekommen so eine Chance, eine gemeinsame Strategie und nachhaltige Strukturen in ihrer Gemeinde aufzubauen.
 
Begleitet und moderiert wird der Prozess durch die Führungsakademie Baden-Württemberg. In Heidenheim wurde das Projekt im Rahmen der Neuauflage des Forums Integration erstmals vorgestellt. Unter Einbeziehung aller Teilnehmer wurde aus drei Stadtteilen die Oststadt als Modellstadtteil ausgewählt.
 
Durch verschiedene Workshops und Zukunftsforen werden Kennenlernen und das „Im-Gespräch-Bleiben“ vorangebracht. Konkrete (Teil-)Projekte entstehen in kooperativen Verfahren im Stadtteil, Beteiligungskultur wird so gelebt und auch sichtbar gemacht. Auch bereits vorhandenes Engagement – welches oftmals noch gar nicht als solches erkannt wird – soll in dem Prozess Platz finden und mit eingebunden werden.

Die erste Auftaktveranstaltung findet online am Donnerstag, den 19.11.2020 von 17:30 bis 20:30 Uhr statt.


Interessierte BewohnerInnen der Oststadt sind herzlich dazu eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

Hier gehts zur Veranstaltung!

Die Zugangsdaten erhalten Sie unter 07321 327-1062 oder per Email: demografie@heidenheim.de
 

Männertreff am Zanger Berg

Am Dienstag, 11. August findet um 18 Uhr im Stadtteiltreff am Zanger Berg (Berliner Platz 11) der nächste Männertreff mit Uwe Meinhardt statt.
Eingeladen sind Männer jeglichen Alters, es werden verschiedene Themen besprochen und Erfahrungen ausgetauscht.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten um Anmeldung unter: 07321 327-1063.

Stadtteiltreff und Tauschladen laufen wieder an

Anwohnerinnen und Anwohner diskutieren über das neue Gartenprojekt am Zanger Berg

Unter Vorgaben haben der Stadtteiltreff und der Tauschladen wieder geöffnet. „Wir sind froh, dass wir endlich mal wieder raus können und andere treffen dürfen, da nehmen wir auch die Auflagen gerne in Kauf“, so eine Besucherin des Stadtteiltreffs und des Tauschladens.
 
Der offene Treff findet montags und donnerstags von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt.
Der Tauschladen hat dienstags zwischen 14 und 16 Uhr geöffnet.
 

Männertreff am 22. Juli

Am Mittwoch, 22. Juli um 18.00 Uhr findet der nächste Männertreff im Stadtteiltreff Zanger Berg statt. In Kooperation mit dem Haus der Familie und unter Moderation und Begleitung durch Männercoach Uwe Meinhardt werden beim Männertreff verschiedene Themen behandelt.
 
Das Alter spielt keine Rolle, Neugierige und Interessierte sind stets willkommen.
 

Stadtteiltreff und Tauschladen am Zanger Berg öffnen wieder

Der Stadtteiltreff und der Tauschladen am Zanger Berg öffnen unter Auflagen. Am Donnerstag, 18. Juni beginnt der offene Treff von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr, der Tauschladen öffnet am Dienstag, 23. Juni von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
 
          - Der offene Treff findet montags und donnerstags von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt          - Aufgrund der aktuell gültigen Abstandsregelung dürfen sich maximal acht Besucher gleichzeitig im Stadtteiltreff aufhalten
          - Weitere Informationen und Einweisungen werden vor Ort durch den jeweiligen Gruppenleiter erteilt
 
          - Der Tauschladen hat bis auf Weiteres nur dienstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet
          - Es dürfen sich maximal zwei Besucher gleichzeitig im Tauschladen aufhalten
          - Weitere Regelungen und Informationen werden vor Ort bekannt gegeben
 
Wir möchten die Besuche im Stadtteiltreff und im Tauschladen möglichst unkompliziert gestalten. Dennoch sind wir an die aktuellen Vorgaben aus der Verordnung gebunden. Daher möchten wir alle Besucher bitten, sich rücksichtsvoll zu verhalten, um so weitere Lockerungen situationsbedingt zu ermöglichen.

Männertreff am Zanger Berg startet wieder

Der Männertreff am Zanger Berg startet am Mittwoch, 24. Juni um 18.00 Uhr wieder im Stadtteiltreff Zanger Berg.

In Kooperation mit dem Haus der Familie und unter Moderation und Begleitung durch Männercoach Uwe Meinhardt findet seit dem Frühjahr ein regelmäßiger Männertreff statt.

Verschiedene Themen werden behandelt, man kann sich unter Männern austauschen. Das Alter spielt dabei keine Rolle.
Neugierige und Interessenten sind stets willkommen.

Weitere Informationen sind gerne unter den angegebenen Kontaktdaten zu erfragen.

Tag der Nachbarn 2020

Gerade in den letzten Wochen und Monaten haben wir alle erlebt, wie wichtig uns soziale Kontakte sind. Ob das ein Schwätzchen vor der Haustür ist, gemeinsame Aktivitäten im Verein oder auch Hilfe bei Einkaufen, im Garten oder bei vielen anderen Dingen – eine funktionierende Nachbarschaft ist immer Gold wert. Auch deshalb gibt es jedes Jahr den „Tag der Nachbarn“. In den vergangenen Jahren wurde dieser immer am Stadtteiltreff gefeiert, man hat sich ausgetauscht und kennen gelernt, wir haben uns verschiedene neue Sachen für den Stadtteil überlegt.
Leider ist dies aufgrund der aktuellen Situation so (noch) nicht möglich. Dennoch möchten wir auf den Tag der Nachbarn am Freitag, 29. Mai aufmerksam machen.
 
Unter www.tagdernachbarn.de gibt es einige Anregungen und Vorlagen, wie die Nachbarschaft trotzdem gefeiert werden kann. Neben Postkarten und Spielen gibt es hier auch verschiedene Anregungen, die auch in der „Nach-Corona-Zeit“ hilfreich sein werden. Also ein Besuch lohnt sich allemal.
 
Auch wenn wir den Tag der Nachbarn jetzt nicht feiern können, möchten wir das in den Stadtteilen unbedingt nachholen, sobald die Situation und die Regelungen es zulassen. Bis dahin bietet die oben genannte Seite etwas Zeitvertreib und Abhilfe.
 
Die aktuelle Entwicklung der Pandemie zeigt einen positiven Trend, so dass auch wir darauf hoffen, bald wieder Zusammenkünfte und gemeinsame Aktionen machen zu können, bis dahin heißt es durchhalten und kreativ bleiben!

Steinschlange am Zanger Berg

In vielen Orten an Deutschland entstehen gerade Steinschlangen, bemalte Steine, die mit kleinen Botschaften oder Sprüchen während der Corona-Zeit Mut machen und Langweile vertreiben. So wurde jetzt auch am Zanger Berg, am Berliner Platz, eine solche Steinschlange gesichtet. Die Steinschlange beginnt vor der Stadtteiltreff und möchte weiter wachsen. Also einfach mal vorbeischauen, sich die schon gelegten Steine anschauen und gerne kreativ werden und welche dazu legen. Es wäre doch toll, wenn die Schlange sich bald durch den ganzen Stadtteil zieht…
 
 

Kontakt

Koordinierungsstelle für Mitwirkung und Engagement
Grabenstraße 15 (Meeboldhaus)
89522 Heidenheim
Telefon (0 73 21) 3 27 10 62
Fax (0 73 21) 3 23 10 62
--------------------------- Stadtteilkoordinator 07321 3271063

Öffnungszeiten

Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
   

Aufgrund der aktuellen Situation sind Beratungen nur nach vorheriger Terminabsprache möglich!